English:

Magazine-Project: Das Paradies

A magazine about migration today and it´s future role in our society. Published bi-monthly. "At the outset of the 21st century, 130 million people live outside their country of birth. Every Year, 2 to 3 million people emigrate in the world. More than half go to the United States, Germany, Canada and Australia. Bombay´s population has quadrupled in thirty years. Half of the inhabitants live in slums, and 700,000 are homeless. Over 100 million people in the world (above all children) have no permanent lodging. Black Africa has the highest level of urbanisation. In 2020, 63% of it´s population will live in the cities. In the next ten years, 50 million people will move to west African cities." * This magazine deals with the problems & shows the hopes of the "The Big Movement". * Quote: From the book "City Report".

In this Issue
Africa's dreamfactory - Phillip Kwame Apagya's magic room; The greatest social experiment ever - San José (USA); The long way to Billy - Ikea's first branch in China; The country we haven't known anything about until last Thursday: Angola... Further more: Interviews with T.C. Boyle & Phillip Kwame Apagya.

Technique / Print
DinA5, single sided 4C print on original airmail paper (blue, pink & beige). Individual reports can be torn out and send off separately with accompanying eelopes and special issue stamps.

Details of some stamps
Back-Issue-Covers
 

Deutsch:

Magazinprojekt: Das Paradies

Ein Magazin über Migration heute und ihre zukünftige Rolle in unserer Gesellschaft. Published bi-monthly. "Am Ende des 21ten Jahrhunderts leben 130 Millionen Menschen ausserhalb ihres Heimatlandes. Jedes Jahr emigrieren 2 bis 3 Millionen Menschen in der Welt. Mehr als die Hälfte von Ihnen wandern in die Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland, Canada und Australien aus. Bombay´s Bevölkerung hat sich in den letzten 30 Jahren vervierfacht. Die Hälfte der Einwohner lebt in Slums und über 700.000 sind obdachlos. Über 100 Millionen Menschen in der Welt (Kinder ausgenommen) haben keinen ständigen Wohnsitz. In Schwarz Afrika ist die Verstädterung am höchsten. Im Jahr 2020 werden 63% ihrer Bevölkerung in der Stadt leben. In den nächsten 10 Jahren werden über 50 Millionen Menschen in die westafrikanische Städte ziehen." * Dieses Magazin konfrontiert mit Problemen und zeigt die Hoffnungen der "Grossen Wanderung". * Zitat aus dem Buch "City Report"

In dieser Ausgabe

Afrika's Traumfabrik - Die Wunderkammer des Phillip Kwame Apagya; Das grösste Sozialexperiment aller Zeiten - San José (USA); Der lange Marsch zu Billy - Ikea's erste Filiale in China; Das Land über das wir bis letzten Donnerstag noch nichts wussten: Angola; etc. ... Ausserdem: Interviews mit T.C.Boyle & Phillip Kwame Apagya

Technik / Druck
DinA5, Einseitiger 4C Druck auf original Luftpostpapier (Blau, Pink & Beige). Einzelne Artikel können herausgetrennt und mit zugehörigem Briefumschlag & jeweiligen Sondermarken einzeln verschickt werden.

Details einiger Briefmarken
Cover der bisherigen Ausgaben

 


 
   
  Start  / Magazin / "Das Paradies"

 
     


 
     


   
     


   
     


   
     


   
   
  Start  / Magazin / "Das Paradies"

 
 
© Sven Kils 2001-2004™                                                                                                                                                 Mail: STK@konstruct.de